Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Nutz­ung un­se­rer Webseite ist in der Reg­el ohne Ang­abe per­so­nenb­ezog­en­er Daten mögl­ich. So­w­e­it auf un­se­ren Seiten per­so­nenb­ezog­e­ne Daten (beispiel­sw­eise Name, An­schri­ft oder Ema­il-Ad­r­essen) erhoben wer­den, er­fo­lgt di­es, so­w­e­it mögl­ich, stets auf freiw­il­l­ig­er Bas­is. Di­ese Daten wer­den ohne Ih­re aus­drückl­ic­he Zu­s­ti­m­m­ung nic­ht an Dritte weiterg­eg­eben.

Wir weisen dar­a­uf hin, da­ss die Datenüber­tr­ag­ung im In­ter­n­et (z.B. bei der Komm­u­ni­kati­on per E-Ma­il) Sic­herhe­itslück­en auf­weisen kann. Ein lück­e­nl­oser Schutz der Daten vor dem Zugri­ff durch Dritte ist nic­ht mögl­ich.

Der Nutz­ung von im Ra­hmen der Imp­r­es­su­mspfl­ic­ht veröff­e­nt­lichten Ko­ntaktdaten durch Dritte zur Über­se­ndung von nic­ht aus­drückl­ich ange­f­or­d­er­ter Werb­ung und In­formati­o­n­smaterial­i­en wird hier­mit aus­drückl­ich wi­der­spr­oc­hen. Die Be­t­r­e­ib­er der Seiten be­hal­ten sich aus­drückl­ich recht­l­ic­he Schritte im Fal­le der unver­l­ang­ten Zu­se­ndung von Werb­einformati­o­nen, et­wa durch Sp­am-Ma­ils, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung unserer eigenen Dienste

Di­ese Erklärung fin­den sie als PDF zum Do­w­nl­oad auch hier

1.Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten:
Di­ese Datenschutz-In­formati­on gilt für die Datenver­arbe­i­t­ung durch: Ver­a­n­t­w­or­t­l­ic­her: Praxis Fuchs, Königstraße 27, 78628 Rottweil, Ema­il: kontakt@praxisfuchs.de Tel­e­fon: 0741 12739 Fax: 0741 17563406

2.Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten so­ wie Art und Zweck von deren Verwendung:
a) Beim Be­such der Web­site Beim Aufrufen un­se­rer Web­site www.​praxisfuchs.​de wer­den durch den auf Ih­rem En­dg­erät zum Einsatz komm­en den Brow­ser aut­o­mati­sch In­formati­o­nen an den Serv­er un­se­rer Web­site ge­se­n­det. Di­ese In­formati­o­nen wer­den te­mp­orär in ein­em sog. Logfile ge­spe­ic­hert. Fo­lg­en­de In­formati­o­nen wer­den dab­ei ohne Ihr Zutun er­fas­st und bis zur aut­o­mati­s­i­er­ten Löschung ge­spe­ic­hert: IP-Ad­r­esse des anfragen­den Rechners, Datum und Uhrz­e­it des Zugri­ffs, Name und URL der abg­erufenen Datei, Web­site, von der aus der Zugri­ff er­fo­lgt (Re­fer­rer-URL), ver­we­n­de­ter Brow­ser und ggf. das Be­tr­iebs­system Ih­r­es Rechners so­w­ie der Name Ih­r­es Acc­ess-Pr­ovi­ders. Die gena­nn­ten Daten wer­den durch uns zu fo­lg­en­den Zwec­k­en ver­arbeitet: Gewährl­e­is­tung eines re­ib­ungsl­osen Verb­i­ndungsa­ufba­us der Web­site, Gewährl­e­is­tung einer ko­mf­or­tab­l­en Nutz­ung un­se­rer Web­site, Aus­w­er­tung der Syste­ms­ic­herhe­it und -Stab­il­ität so­w­ie zu weite­ren ad­mi­nis­trati­ven Zwec­k­en. Die Rechtsgrundl­age für die Datenver­arbe­i­t­ung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Un­ser be­rechtig­tes In­te­r­e­sse fo­lgt aus oben aufg­el­is­te­ten Zwec­k­en zur Dat­en­erheb­ung. In kei­n­em Fall ver­we­n­den wir die erhobe­nen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ih­re Per­son zu zi­e­hen. Darüber hi­naus set­zen wir beim Be­such un­se­rer Web­site Co­o­ki­es so­w­ie Ana­l­ysedi­en­ste ein. Nähe­re Erläut­er­ungen dazu erhal­ten Sie unter den Zi­ff. 4 und 5 di­e­ser Datenschut­zerklärung.
b) Bei Anme­l­dung für un­se­ren New­s­l­e­tter Sof­ern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO aus­drückl­ich eingew­il­l­igt haben, ver­we­n­den wir Ih­re E-Ma­il-Ad­r­esse dafür, Ihn­en reg­elmäßig un­se­ren New­s­l­e­tter zu über­se­n­den. Für den Empfang des New­s­l­e­tters ist die Ang­abe einer E-Ma­il-Ad­r­esse aus­re­ic­hend. Die Ab­me­l­dung ist je­derz­e­it mögl­ich, zum Beispiel über ein­en Li­nk am En­de eines je­den New­s­l­e­tters. Al­ter­nativ könn­en kontakt@praxisfuchs.de per E-Ma­il se­n­den.
c) Bei Nutz­ung un­se­r­es Ko­ntakt­form­u­l­ars Bei Fragen jegl­ic­her Art bi­e­ten wir Ihn­en die Mögl­ic­hke­it, mit uns über ein auf der Web­site be­re­itge­stel­l­tes Form­u­l­ar Ko­ntakt aufz­u­ne­hmen. Dab­ei ist die Ang­abe einer gültig­en E-Ma­il- Ad­r­esse er­f­or­d­erl­ich, da­mit wir wi­s­sen, von wem die Anfrage stam­mt und um di­ese be­a­n­t­w­or­ten zu könn­en. Weite­re Ang­aben könn­en freiw­il­l­ig getätigt wer­den. Die Datenver­arbe­i­t­ung zum Zwec­ke der Ko­ntakta­uf­n­a­hme mit uns er­fo­lgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundl­age Ih­rer freiw­il­l­ig er­teil­ten Einw­il­l­ig­ung. Die für die Be­nutz­ung des Ko­ntakt­form­u­l­ars von uns erhobe­nen per­so­nenb­ezog­e­nen Daten wer­den nach Er­l­e­dig­ung der von Ihn­en ge­stel­l­ten Anfrage aut­o­mati­sch gelöscht.

3.Weitergabe von Daten
Eine Über­mit­t­l­ung Ih­rer persönl­ic­hen Daten an Dritte zu an­de­ren als den im Fo­lg­en­den aufg­eführ­ten Zwec­k­en fin­det nic­ht statt. Wir geben Ih­re persönl­ic­hen Daten nur an Dritte weiter, wenn: Sie Ih­re nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO aus­drückl­ic­he Einw­il­l­ig­ung dazu er­teilt haben, die Weiterg­abe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Gel­t­end­m­ac­hung, Ausübung oder Ver­teidig­ung von Rechts­ansprüchen er­f­or­d­erl­ich ist und ke­in Grund zur An­na­hme be­steht, da­ss Sie ein über­w­ieg­en­des schut­zwürdiges In­te­r­e­sse an der Nic­ht­w­eiterg­abe Ih­rer Daten haben, für den Fall, da­ss für die Weiterg­abe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine ge­setzl­ic­he Verpfl­ic­htung be­steht, so­w­ie di­es ge­setzl­ich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Ab­w­ic­k­l­ung von Ver­tr­agsverhältni­s­sen mit Ih­nen er­f­or­d­erl­ich ist.

4.Cookies
Wir set­zen auf un­se­rer Seite Co­o­ki­es ein. Hierb­ei ha­n­delt es sich um kl­e­ine Datei­en, die Ihr Brow­ser aut­o­mati­sch er­stel­lt und die auf Ih­rem En­dg­erät (Lap­top, Tab­l­et, Sm­ar­tp­ho­ne o.a.) ge­spe­ic­hert wer­den, wenn Sie un­se­re Seite be­suc­hen. Co­o­ki­es ric­hten auf Ih­rem En­dg­erät kei­n­en Scha­d­en an, ent­hal­ten kei­ne Vi­r­en, Tr­oja­ner oder son­stige Scha­d­soft­w­a­re. In dem Co­o­kie wer­den In­formati­o­nen abge­l­egt, die sich je­w­e­ils im Zus­amm­e­n­hang mit dem spez­ifisch einge­set­z­ten En­dg­erät erg­eben. Di­es be­deut­et je­doch nic­ht, da­ss wir dad­urch un­mit­te­lb­ar Ken­n­t­nis von Ih­rer Id­en­tität erhal­ten. Der Einsatz von Co­o­ki­es di­e­nt einer­seits dazu, die Nutz­ung un­se­r­es Angebots für Sie ange­ne­hmer zu ge­st­al­ten. So set­zen wir sog­ena­nn­te Ses­sion-Co­o­ki­es ein, um zu erken­n­en, da­ss Sie ein­z­e­lne Seiten un­se­rer Web­site be­re­its be­suc­ht haben. Di­ese wer­den nach Ver­l­a­s­sen un­se­rer Seite aut­o­mati­sch gelöscht. Darüber hi­naus set­zen wir ebe­nf­al­ls zur Op­t­i­mier­ung der Be­nut­zer­f­reundl­ic­hke­it te­mp­oräre Co­o­ki­es ein, die für ein­en be­sti­m­m­ten fe­stge­l­egten Ze­i­tr­a­um auf Ih­rem En­dg­erät ge­spe­ic­hert wer­den. Be­suc­hen Sie un­se­re Seite er­n­e­ut, um un­se­re Di­en­ste in An­spr­uch zu ne­hmen, wird aut­o­mati­sch erkan­nt, da­ss Sie be­re­its bei uns wa­r­en und welc­he Eing­aben und Ein­stel­l­ungen sie getätigt haben, um di­ese nic­ht noch einm­al eingeben zu müssen. Zum an­de­ren set­z­ten wir Co­o­ki­es ein, um die Nutz­ung un­se­rer Web­site stati­s­ti­sch zu er­fa­s­sen und zum Zwec­ke der Op­t­i­mier­ung un­se­r­es Angebotes für Sie auszuw­er­ten (si­e­he Zi­ff. 5). Di­ese Co­o­ki­es ermögl­ic­hen es uns, bei ein­em er­n­e­ut­en Be­such un­se­rer Seite aut­o­mati­sch zu erken­n­en, da­ss Sie be­re­its bei uns wa­r­en. Di­ese Co­o­ki­es wer­den nach einer je­w­e­ils defi­n­i­er­ten Ze­it aut­o­mati­sch gelöscht. Die durch Co­o­ki­es ver­arbeite­ten Daten si­nd für die gena­nn­ten Zwec­ke zur Wahr­ung un­se­rer be­rechtig­ten Interes­sen so­w­ie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO er­f­or­d­erl­ich. Die me­is­ten Brow­ser ak­ze­p­ti­e­r­en Co­o­ki­es aut­o­mati­sch. Sie könn­en Ih­r­en Brow­ser je­doch so ko­n­figurie­ren, da­ss kei­ne Co­o­ki­es auf Ih­rem Comp­ut­er ge­spe­ic­hert wer­den oder stets ein Hinw­e­is er­sche­i­nt, bevor ein neuer Co­o­kie ange­l­egt wird. Die vol­l­ständige Dea­kti­vier­ung von Co­o­ki­es kann je­doch dazu führ­en, da­ss Sie nic­ht al­le Funkti­o­nen un­se­rer Web­site nut­zen könn­en.

5. Analyse-Tools
a) Tr­ac­k­ing-Tools Die im Fo­lg­en­den aufg­eführ­ten und von uns einge­set­z­ten Tr­ac­k­ing-Maßna­hmen wer­den auf Grundl­age des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durc­hgeführt. Mit den zum Einsatz komm­e­n­den Tr­ac­k­ing-Maßna­hmen wo­l­l­en wir eine bedar­f­sge­rechte Ge­stal­t­ung und die for­t­l­a­uf­en­de Op­t­i­mier­ung un­se­rer Webseite sic­her­stel­l­en. Zum an­de­ren set­zen wir die Tr­ac­k­ing-Maßna­hmen ein, um die Nutz­ung un­se­rer Webseite stati­s­ti­sch zu er­­fa­s­sen und zum Zwec­ke der Op­t­i­mier­ung un­se­r­es Angebotes für Sie auszuw­er­ten. Di­ese In­te­r­e­ssen si­nd als be­rechtigt im Sin­ne der vorg­ena­nn­ten Vorschri­ft anz­u­se­hen. Die je­w­e­il­ig­en Datenver­arbe­i­t­ungs­z­wec­ke und Datenkateg­ori­en si­nd aus den en­t­sp­rec­he­n­den Tr­ac­k­ing-Tools zu en­t­ne­hmen.
b) Go­og­le Ana­l­y­tics Datenschut­zb­ehörden ver­l­ang­en für den zulässig­en Einsatz von Go­og­le Ana­l­y­tics den Ab­schl­uss einer Auftr­agsdatenver­arbe­i­t­ungs- Ve­re­i­nb­ar­ung. Eine en­t­sp­rec­he­n­de Vorl­age wird unter http://​www.​google.​com/​analytics/​tcrms/​de.​pdf von Go­og­le angeboten. Zum Zwec­ke der bedar­f­sge­rechten Ge­stal­t­ung und for­t­l­a­uf­en­den Op­t­i­mier­ung un­se­rer Seiten nut­zen wir Go­og­le Ana­l­y­tics, ein Web­ana­l­ysedi­en­st der Go­og­le Inc. (https://​www.​googlc.​de/​ in­tl/de/abo­ut/) (1600 Amp­hit­heat­re Parkw­ay, Mo­u­ntain Vi­ew, CA 94043, USA; im Fo­lg­en­den „Go­og­le“). In di­esem Zus­amm­e­n­hang wer­den pseudony­misi­er­te Nutz­ungspr­ofile er­stel­lt und Co­o­ki­es (si­e­he unter Zi­ff. 4) ver­we­n­det. Die durch den Co­o­kie erz­eug­ten In­formati­o­nen über Ih­re Be­nutz­ung di­e­ser Web­site wie Brow­ser-Typ/-Ver­sion, ver­we­n­de­tes Be­tr­iebs­system, Re­fer­rer-URL (die zu­vor be­suc­hte Seite), Host­name des zug­re­if­en­den Rechners (IP-Ad­r­esse), Uhrz­e­it der Serv­er­a­nfrage, wer­den an ein­en Serv­er von Go­og­le in den USA über­tr­agen und dort ge­spe­ic­hert. Die In­formati­o­nen wer­den ver­we­n­det, um die Nutz­ung der Web­site auszuw­er­ten, um Re­p­or­ts über die Web­sit­ea­kti­vitäten zus­amm­e­nz­u­s­tel­l­en und um weite­re mit der Web­site­nutz­ung und der In­ter­n­e­t­nutz­ung verb­un­de­ne Di­en­s­t­l­e­is­tungen zu Zwec­k­en der Marktforschung und bedar­f­sge­rechten Ge­stal­t­ung di­e­ser In­ter­n­e­tseiten zu erbringen. Auch wer­den di­ese In­formati­o­nen geg­ebe­nenf­al­ls an Dritte über­tr­agen, sof­ern di­es ge­setzl­ich vorge­schrieben ist oder so­w­e­it Dritte di­ese Daten im Auftr­ag ver­arbeiten. Es wird in kei­n­em Fall Ih­re IP-Ad­r­esse mit an­de­ren Daten von Go­og­le zus­amm­eng­eführt. Die IP-Ad­r­essen wer­den anony­misi­ert, so da­ss eine Zuord­nung nic­ht mögl­ich ist (IP-Ma­s­king). Sie könn­en die In­stal­l­ati­on der Co­o­ki­es durch eine en­t­sp­rec­he­n­de Ein­stel­l­ung der Brow­ser-Soft­w­a­re verhin­dern; wir weisen je­doch dar­a­u­f­hin, da­ss in di­esem Fall geg­ebe­nenf­al­ls nic­ht sämt­l­ic­he Funkti­o­nen di­e­ser Web­site vol­l­u­mfängl­ich ge­nut­zt wer­den könn­en. Sie könn­en darüber hi­naus die Er­fas­sung der durch das Co­o­kie erz­eug­ten und auf Ih­re Nutz­ung der Web­site bezog­e­nen Daten (inkl. Ih­rer IP-Ad­r­esse) so­w­ie die Ver­arbe­i­t­ung di­e­ser Daten durch Go­og­le verhin­dern, in­dem Sie ein Brow­ser-Add-on her­unterl­a­d­en und in­st­al­l­ie­r­en (https:// tools.​google.​com/​dlpage/​gaoptout?​hl=de). Al­ter­nativ zum Brow­ser-Add-on, in­sbe­so­n­de­re bei Brow­sern auf mob­il­en En­dg­eräten, könn­en Sie die Er­fas­sung durch Go­og­le Ana­l­y­tics zu­dem verhin­dern, in­dem Sie auf https://​tools.​google.​com/​dlpage/​gaoptout kl­ick­en. Es wird ein Opt-out-Co­o­kie ge­set­zt, dass die zukünftige Er­fas­sung Ih­rer Daten beim Be­such di­e­ser Web­site verhin­dert. Der Opt-out-Co­o­kie gilt nur in di­esem Brow­ser und nur für un­se­re Web­site und wird auf Ih­rem Gerät abge­l­egt. Lösc­hen Sie die Coo­kies in di­esem Brow­ser, müssen Sie das Opt-out-Co­o­kie er­n­e­ut set­zen. Weite­re In­formati­o­nen zum Datenschutz im Zusammen­hang mit Go­og­le Ana­l­y­tics fin­den Sie et­wa in der Go­og­le Ana­l­y­tics-Hil­fe (https://​support.​google.​com/​analytics/​answer/​ 6004245?hl=dc).
c) Go­og­le Ad­w­ords Conver­sion Tr­ac­k­ing Um die Nutz­ung un­se­rer Webseite stati­s­ti­sch zu er­fa­s­sen und zum Zwec­ke der Op­t­i­mier­ung un­se­rer Web­site für Sie auszuw­er­ten, nut­zen wir fer­n­er das Go­og­le Conver­sion Tr­ac­k­ing. Dab­ei wird von Go­og­le Ad­w­ords ein Co­o­kie (si­e­he Zi­ff­er 4) auf Ih­rem Rechner ge­set­zt, sof­ern Sie über eine Go­og­le-An­z­eige auf un­se­re Webseite gel­angt si­nd. Di­ese Co­o­ki­es verl­ie­r­en nach 30 Tagen ih­re Gültig­ke­it und di­enen nic­ht der persönl­ic­hen Id­en­ti­fi­zier­ung. Be­suc­ht der Nut­zer be­sti­m­m­te Seiten der Webseite des Ad­w­ords- Kun­den und das Co­o­kie ist noch nic­ht abg­el­a­uf­en, könn­en Go­og­le und der Kun­de erken­n­en, da­ss der Nut­zer auf die An­z­eige gekl­ickt hat und zu di­e­ser Seite weit­erge­l­eitet wur­de. Je­der Ad­w­ords-Kun­de erhält ein an­de­r­es Co­o­kie. Co­o­ki­es könn­en so­mit nic­ht über die Webseiten von Ad­w­ords-Kun­den nac­hver­fo­lgt wer­den. Die mit­hil­fe des Conver­sion-Co­o­ki­es eingehol­ten In­formati­o­nen di­enen dazu, Conver­sion-Stati­s­ti­k­en für Ad­wor­ds-Kun­den zu er­stel­l­en, die sich für Conver­sion-Tr­ac­k­ing en­t­schie­den haben. Die Ad­w­ords-Kun­den er­f­ah­r­en die Gesamt­an­za­hl der Nut­zer, die auf ih­re An­z­eige gekl­ickt haben und zu einer mit ein­em Conver­sion-Tr­ac­k­ing-Tag ver­se­he­nen Seite weit­erge­l­eitet wur­den. Sie erhal­ten je­doch kei­ne In­formati­o­nen, mit de­nen sich Nut­zer persönl­ich id­en­ti­fi­zie­r­en la­s­sen. Wenn Sie nic­ht an dem Tr­ac­k­ing-Ver­fah­r­en teilne­hmen möchten, könn­en Sie auch das hierfür er­f­or­d­erl­ic­he Set­zen eines Co­o­ki­es ab­l­ehn­en – et­wa per Brow­ser-Ein­stel­l­ung, die das aut­o­mati­sc­he Set­zen von Co­o­ki­es gen­e­re­ll dea­kti­viert. Sie könn­en Co­o­ki­es für Conver­sion- Tr­ac­k­ing auch dea­kti­vie­r­en, in­dem Sie Ih­r­en Brow­ser so ein­stel­l­en, da­ss Co­o­ki­es von der Doma­in „www.​googleadservices.​com“ bl­oc­k­i­ert wer­den. Go­og­l­es Datenschut­zbel­e­hr­ung zum Conver­sion- Tr­ac­k­ing fin­den Sie hier (https://​services.​google.​com/​sitestats/​de.​html).
d) ???? Wir ver­we­n­den die Open-So­urce-Soft­w­a­re ???? zur Ana­l­yse und stati­s­ti­sc­hen Aus­w­er­tung der Nutz­ung der Web­site. Hierzu wer­den Co­o­ki­es einge­set­zt (si­e­he Zi­ff­er 4). Die durch den Co­o­kie erz­eug­ten In­formati­o­nen über die Web­site­nutz­ung wer­den an un­se­re Serv­er über­tr­agen und in Pseudonymen Nutz­ungspr­ofil­en zus­amm­eng­e­fas­st. Die In­formati­o­nen wer­den ver­we­n­det, um die Nutz­ung der Web­site auszuw­er­ten und um eine bedar­f­sge­rechte Ge­stal­t­ung un­se­rer Web­site zu ermögl­ic­hen. Eine Weiterg­abe der In­formati­o­nen an Dritte er­fo­lgt nic­ht. Es wird in kei­n­em Fall die IP-Ad­r­esse mit an­de­ren den Nut­zer be­t­r­e­ff­en­den Daten in Verb­i­ndung gebrac­ht. Die IP-Ad­r­essen wer­den anony­misi­ert, so da­ss eine Zuord­nung nic­ht mögl­ich ist (IP-Ma­s­king). Ihr Be­such di­e­ser Webseite wird aktu­ell von der ???? Web­ana­l­yse er­fas­st. Kl­ick­en Sie hier (https://????.​org/​ docs/pr­iva­ey/), da­mit Ihr Be­such nic­ht me­hr er­fas­st wird.

6. Social Media Plug-ins
Wir set­zen auf un­se­rer Web­site auf Grundl­age des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Soc­ial Pl­ug-ins der so­zi­al­en Net­z­werke Facebo­ok, Tw­itter und In­s­tagram ein, um un­se­re Kanz­l­ei hierüber be­kann­ter zu mac­hen. Der da­hin­ter­ste­hen­de werbl­ic­he Zweck ist als be­rechtig­tes In­te­r­e­sse im Sin­ne der DSGVO anz­u­se­hen. Die Ver­a­n­t­w­or­t­ung für den datenschutz­ko­n­formen Be­tr­ieb ist durch de­ren je­w­e­il­ig­en Anb­i­e­ter zu gewährl­e­is­ten. Die Einb­i­ndung di­e­ser Pl­ug-ins durch uns er­fo­lgt im Wege der sog­ena­nn­ten Zwei-Kl­ick-Met­ho­de um Be­suc­her un­se­rer Webseite be­stmögl­ich zu schützen.
a) Facebo­ok Auf un­se­rer Web­site komm­en Soc­ial-Me­d­ia Pl­ug­i­ns von Facebo­ok zum Einsatz, um de­ren Nutz­ung persönl­ic­her zu ge­st­al­ten. Hierfür nut­zen wir den „LIKE“ oder „TEIL­EN“-But­ton. Es ha­n­delt sich dab­ei um ein Angebot von Facebo­ok. Wenn Sie eine Seite un­se­r­es Weba­uftr­itts aufrufen, die ein so­lc­hes Pl­ug­in enthält, ba­ut Ihr Brow­ser eine di­rek­te Verb­i­ndung mit den Serv­ern von Facebo­ok auf. Der In­halt des Pl­ug­i­ns wird von Facebo­ok di­rekt an Ih­r­en Brow­ser über­mit­telt und von di­esem in die Webseite eingeb­un­den. Durch die Einb­i­ndung der Pl­ug­i­ns erhält Facebo­ok die In­formati­on, da­ss Ihr Brow­ser die en­t­sp­rec­he­n­de Seite un­se­r­es Weba­uftr­itts aufg­erufen hat, auch wenn Sie ke­in Facebo­ok-Ko­nto be­sit­zen oder gera­de nic­ht bei Facebo­ok eingel­oggt si­nd. Di­ese In­formati­on (ein­schl­ießlich Ih­rer IP-Ad­r­esse) wird von Ih­rem Brow­ser di­rekt an ein­en Serv­er von Facebo­ok in den USA über­mit­telt und dort ge­spe­ic­hert. Si­nd Sie bei Facebo­ok eingel­oggt, kann Facebo­ok den Be­such un­se­rer Web­site Ih­rem Facebo­ok-Ko­nto di­rekt zuord­nen. Wenn Sie mit den Pl­ug­i­ns in­teragie­r­en, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEIL­EN“-But­ton betätig­en, wird die en­t­sp­rec­he­n­de In­formati­on ebe­nf­al­ls di­rekt an ein­en Serv­er von Facebo­ok über­mit­telt und dort ge­spe­ic­hert. Die In­formati­o­nen wer­den zu­dem auf Facebo­ok veröff­e­n­t­l­ic­ht und Ih­r­en Facebo­ok-Freun­den angez­eigt. Facebo­ok kann di­ese In­formati­o­nen zum Zwec­ke der Werb­ung, Marktforschung und bedar­f­sge­rechten Ge­stal­t­ung der Facebo­ok-Seiten be­nut­zen. Hierzu wer­den von Facebo­ok Nutz­ungs-, In­te­r­e­ssen- und Be­z­i­e­hungspr­ofile er­stel­lt, z.B. um Ih­re Nutz­ung un­se­rer Web­site im Hinbl­ick auf die Ihn­en bei Facebo­ok eingebl­e­n­de­ten Werb­ean­z­eig­en auszuw­er­ten, an­de­re Facebo­ok- Nut­zer über Ih­re Akti­vitäten auf un­se­rer Web­site zu in­for­mie­r­en und um weite­re mit der Nutz­ung von Facebo­ok verb­un­de­ne Di­en­s­t­l­e­is­tungen zu erbringen. Wenn Sie nic­ht möchten, da­ss Facebo­ok die über un­se­ren Weba­uftr­itt gesamm­el­ten Daten Ih­rem Facebo­ok-Ko­nto zuord­net, müssen Sie sich vor Ih­rem Be­such un­se­rer Web­site bei Facebo­ok aus­l­ogg­en. Zweck und Um­f­ang der Dat­en­erheb­ung und die weite­re Ver­arbe­i­t­ung und Nutz­ung der Daten durch Facebo­ok so­w­ie Ih­re di­esb­ezügl­ic­hen Rechte und Ein­stel­l­ungsmögl­ic­hkei­ten zum Schutz Ih­rer Pr­ivat­sphäre en­t­ne­hmen Sie bitte den Datenschut­z­hinw­eisen (https://​www.​facebook.​com/​about/​privacey/​) von Facebo­ok.‘); ?>
b) Tw­itter Auf un­se­ren In­ter­n­e­tseiten si­nd Pl­ug­i­ns des Kurz­nachric­hten­n­et­z­werks der Tw­itter Inc. (Tw­itter) in­tegriert. Die Tw­itter-Pl­ug­i­ns (tw­eet-But­ton) erken­n­en Sie an dem Tw­itter-Logo auf un­se­rer Seite. Eine Über­sic­ht über tw­eet-But­to­ns fin­den Sie hier (https://​about.​twitter.​com/​resources/​buttons). Wenn Sie eine Seite un­se­r­es Weba­uftr­itts aufrufen, die ein so­lc­hes Pl­ug­in enthält, wird eine di­rek­te Verb­i­ndung zwisc­hen Ih­rem Brow­ser und dem Tw­itter-Serv­er herge­stel­lt. Tw­itter erhält dad­urch die In­formati­on, da­ss Sie mit Ih­rer IP-Ad­r­esse un­se­re Seite be­suc­ht haben. Wenn Sie den Tw­itter „tw­eet-But­ton“ ankl­ick­en, währ­end Sie in Ih­rem Tw­itter-Acco­u­nt eingel­oggt si­nd, könn­en Sie die In­hal­te un­se­rer Seiten auf Ih­rem Tw­itter-Pr­ofil verl­i­nk­en. Dad­urch kann Tw­itter den Be­such un­se­rer Seiten Ih­rem Be­nut­zer­ko­nto zuord­nen. Wir weisen dar­a­uf hin, da­ss wir als Anb­i­e­ter der Seiten kei­ne Ken­n­t­nis vom In­halt der über­mit­tel­ten Daten so­w­ie de­ren Nutz­ung durch Tw­itter erhal­ten. Wenn Sie nic­ht wünsc­hen, da­ss Tw­itter den Be­such un­se­rer Seiten zuord­nen kann, logg­en Sie sich bitte aus Ih­rem Tw­itter-Be­nut­zer­ko­nto aus. Weite­re In­formati­o­nen hierzu fin­den Sie in der Datenschut­zerklärung von Tw­itter (https://​twitter.​com/​privacy).
c) In­s­tagram Auf un­se­rer Web­site wer­den auch sog­ena­nn­te Soc­ial Pl­ug­i­ns („Pl­ug­i­ns“) von In­s­tagram ver­we­n­det, das von der In­s­tagram LLC, 1601 Wil­l­ow Road, Me­nlo Park, CA 94025, USA („In­s­tagram“) be­tr­ieben wird. Die Pl­ug­i­ns si­nd mit ein­em In­s­tagram-Logo beispiel­sw­eise in Form einer „In­s­tagram-Kamera“ geken­n­z­e­ichnet. Wenn Sie eine Seite un­se­r­es Weba­uftr­itts aufrufen, die ein so­lc­hes Pl­ug­in enthält, stel­lt Ihr Brow­ser eine di­rek­te Verb­i­ndung zu den Serv­ern von In­s­tagram her. Der In­halt des Pl­ug­i­ns wird von In­s­tagram di­rekt an Ih­r­en Brow­ser über­mit­telt und in die Seite eingeb­un­den. Durch di­ese Einb­i­ndung erhält In­s­tagram die In­formati­on, da­ss Ihr Brow­ser die en­t­sp­rec­he­n­de Seite un­se­r­es Weba­uftr­itts aufg­erufen hat, auch wenn Sie ke­in In­s­tagram-Pr­ofil be­sit­zen oder gera­de nic­ht bei Ins­tagram eingel­oggt si­nd. Di­ese In­formati­on (ein­schl­ießlich Ih­rer IP-Ad­r­esse) wird von Ih­rem Brow­ser di­rekt an ein­en Serv­er von In­s­tagram in die USA über­mit­telt und dort ge­spe­ic­hert. Si­nd Sie bei In­s­tagram eingel­oggt, kann In­s­tagram den Be­such un­se­rer Web­site Ih­rem In­s­tagram-Acco­u­nt un­mit­te­lb­ar zuord­nen. Wenn Sie mit den Pl­ug­i­ns in­teragie­r­en, zum Beispiel das „In­s­tagram“- But­ton betätig­en, wird di­ese In­formati­on ebe­nf­al­ls di­rekt an ein­en Serv­er von In­s­tagram über­mit­telt und dort ge­spe­ic­hert. Die In­formati­o­nen wer­den außer­dem auf Ih­rem In­s­tagram-Acco­u­nt veröff­e­n­t­l­ic­ht und dort Ih­r­en Ko­ntak­ten angez­eigt. Wenn Sie nic­ht möchten, da­ss In­s­tagram die über un­se­ren Web-a­uftr­itt gesamm­el­ten Daten un­mit­te­lb­ar Ih­rem In­s­tagram-Acco­u­nt zuord­net, müssen Sie sich vor Ih­rem Be­such un­se­rer Web­site bei In­s­tagram aus­l­ogg­en. Weite­re In­formati­o­nen hierzu in der Datenschut­zerklärung (https://​help.​instagram.​com/​155833707900388) von In­s­tagram.

7. Betroffenenrechte
Sie haben das Recht: gemäß Art. 15 DSGVO Ausk­unft über Ih­re von uns ver­arbeite­ten per­so­nenb­ezog­e­nen Daten zu ver­l­ang­en. In­sbe­so­n­de­re könn­en Sie Ausk­unft über die Ver­arbe­i­t­ungs­z­wec­ke, die Kateg­orie der per­so­nenb­ezog­e­nen Daten, die Kateg­ori­en von Empfäng­ern, geg­enüber de­nen Ih­re Daten off­enge­l­egt wur­den oder wer­den, die ge­pl­an­te Spe­ic­herdauer, das Be­ste­hen eines Rechts auf Beric­htig­ung, Löschung, Ein­schränk­ung der Ver­arbe­i­t­ung oder Wi­der­spr­uch, das Be­ste­hen eines Be­sc­hw­er­de­rechts, die Herk­unft ih­rer Daten, sof­ern di­ese nic­ht bei uns erhoben wur­den, so­w­ie über das Be­ste­hen einer aut­o­mati­s­i­er­ten En­t­sc­he­idungs­f­indung ein­schl­ießlich Pr­ofil­ing und ggf. aussagekräftig­en In­formati­o­nen zu de­ren Ein­z­e­l­heiten ver­l­ang­en; gemäß Art. 16 DSGVO unverzügl­ich die Beric­htig­ung unric­htig­er oder Vervol­l­ständig­ung Ih­rer bei uns ge­spe­ic­her­ten per­so­nenb­ezog­e­nen Daten zu ver­l­ang­en; gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ih­rer bei uns ge­spe­ic­her­ten per­so­nenb­ezog­e­nen Daten zu ver­l­ang­en, so­w­e­it nic­ht die Ver­arbe­i­t­ung zur Ausübung des Rechts auf fre­ie Me­i­n­ungsäußer­ung und In­formati­on, zur Erfüll­ung einer recht­l­ic­hen Verpfl­ic­htung, aus Gründen des öff­e­n­t­l­ic­hen In­te­r­e­s­ses oder zur Gel­t­end­m­ac­hung, Ausübung oder Ver­teidig­ung von Rechtsa­n­sprüchen er­f­or­d­erl­ich ist; gemäß Art. 18 DSGVO die Ein­schränk­ung der Ver­arbe­i­t­ung Ih­rer per­so­nenb­ezog­e­nen Daten zu ver­l­ang­en, so­w­e­it die Ric­htig­ke­it der Daten von Ihn­en bestr­itten wird, die Ver­arbe­i­t­ung un­rechtmäßig ist, Sie ab­er de­ren Löschung ab­l­ehn­en und wir die Daten nic­ht me­hr benötig­en, Sie je­doch di­ese zur Gel­t­end­m­ac­hung, Ausübung oder Ver­teidig­ung von Rechtsa­n­sprüchen benötig­en oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Wi­der­spr­uch geg­en die Ver­arbe­i­t­ung einge­l­egt haben; gemäß Art. 20 DSGVO Ih­re per­so­nenb­ezog­e­nen Daten, die Sie uns be­re­itge­stel­lt haben, in ein­em str­u­kturier­ten, gängig­en und ma­schi­nenl­e­sb­a­r­en Format zu erhal­ten oder die Über­mit­t­l­ung an ein­en an­de­ren Ver­a­n­t­w­or­t­l­ic­hen zu ver­l­ang­en; gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ih­re einm­al er­teil­te Einw­il­l­ig­ung je­derz­e­it geg­enüber uns zu wi­derr­ufen. Di­es hat zur Fo­lge, da­ss wir die Datenver­arbe­i­t­ung, die auf di­e­ser Einw­il­l­ig­ung ber­uhte, für die Zu­k­unft nic­ht me­hr for­tführ­en dürf­en und gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Auf­sic­htsb­ehörde zu be­sc­hwe­ren. In der Reg­el könn­en Sie sich hierfür an die Auf­sic­htsb­ehörde Ih­r­es übl­ic­hen Au­f­ent­hal­t­s­or­tes oder Arbe­it­spl­at­zes oder un­se­r­es Praxissitzes we­n­den.

8.Widerspruchsrecht
Sof­ern Ih­re per­so­nenb­ezog­e­nen Daten auf Grundl­age von be­rechtig­ten In­te­r­e­ssen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO ver­arbeitet wer­den, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Wi­der­spr­uch geg­en die Ver­arbe­i­t­ung Ih­rer per­so­nenb­ezog­e­nen Daten einz­u­l­eg­en, so­w­e­it dafür Gründe vor­l­ieg­en, die sich aus Ih­rer be­so­n­de­ren Si­tuati­on erg­eben oder sich der Wi­der­spr­uch geg­en Di­rekt­werb­ung ric­htet. Im let­z­te­ren Fall haben Sie ein gen­e­re­l­l­es Wi­der­spr­uchs­recht, dass ohne Ang­abe einer be­so­n­de­ren Si­tuati­on von uns umge­set­zt wird. Möchten Sie von Ih­rem Wi­derr­ufs- oder Wi­der­spr­uchs­recht Gebra­uch mac­hen, genügt eine E-Ma­il an kontakt@praxisfuchs.de

9.Datensicherheit
Wir ver­we­n­den in­nerhalb des Web­site-Be­suchs das verb­reite­te SSL- Ver­fah­r­en (Secu­re Soc­k­et La­yer) in Verb­i­ndung mit der je­w­e­ils höchsten Ver­schlüsse­l­ungsstufe, die von Ih­rem Brow­ser unter­stützt wird. In der Reg­el ha­n­delt es sich dab­ei um eine 256 Bit Ver­schlüsse­l­ung. Fal­ls Ihr Brow­ser kei­ne 256-Bit Ver­schlüsse­l­ung unter­stützt, gre­if­en wir statt­d­e­ssen auf 128-Bit v3 Techno­l­og­ie zurück. Ob eine ein­z­e­lne Seite un­se­r­es In­ter­n­etauftr­ittes ver­schlüsselt über­tr­agen wird, erken­n­en Sie an der ge­schl­osse­nen Dar­stel­l­ung des Schüssel- be­z­i­e­hungs­w­eise Schl­oss-Symbo­ls in der unte­ren Status­l­e­is­te Ih­r­es Brow­sers. Wir bedi­enen uns im Übrig­en geeig­ne­ter technisc­her und org­a­nisat­orisc­her Sic­herhe­it­smaßna­hmen, um Ih­re Daten geg­en zufäll­ige oder vorsätzl­ic­he Ma­nip­ul­ati­o­nen, teil­w­eisen oder vol­l­ständig­en Ver­l­ust, Zer­störung oder geg­en den unb­e­fug­ten Zugri­ff Dritter zu schützen. Un­se­re Sic­herhe­its­maßna­hmen wer­den en­t­sp­rec­he­nd der techno­l­og­isc­hen En­t­w­ic­k­l­ung for­t­l­a­uf­end verb­e­s­sert.

10.Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Di­ese Datenschut­zerklärung ist aktu­ell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weite­re­n­t­w­ic­k­l­ung un­se­rer Web­site und Angebote darüber oder aufgrund geänder­ter ge­setzl­ic­her be­z­i­e­hungs­w­eise behördl­ic­her Vorg­aben kann es no­t­we­ndig wer­den, di­ese Datenschut­zerklärung zu ändern. Die je­w­e­ils aktu­el­le Datenschut­zerklärung kann je­derz­e­it auf der Web­site unter https://​www.​praxisfuchs.​de/​datenschutz von Ihn­en abg­erufen und ausg­e­dr­uc­kt wer­den.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf un­se­ren Seiten si­nd Pl­ug­i­ns des so­zi­al­en Net­z­werks Facebo­ok (Facebo­ok Inc., 1601 Wil­l­ow Road, Me­nlo Park, Cal­i­f­ornia, 94025, USA) in­tegriert. Die Facebo­ok-Pl­ug­i­ns erken­n­en Sie an dem Facebo­ok-Logo oder dem „Like-But­ton“ („Gefällt mir“) auf un­se­rer Seite. Eine Über­sic­ht über die Facebo­ok-Pl­ug­i­ns fin­den Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie un­se­re Seiten be­suc­hen, wird über das Pl­ug­in eine di­rek­te Verb­i­ndung zwisc­hen Ih­rem Brow­ser und dem Facebo­ok-Serv­er herge­stel­lt. Facebo­ok erhält dad­urch die In­formati­on, da­ss Sie mit Ih­rer IP-Ad­r­esse un­se­re Seite be­suc­ht haben. Wenn Sie den Facebo­ok „Like-But­ton“ ankl­ick­en währ­end Sie in Ih­rem Facebo­ok-Acco­u­nt eingel­oggt si­nd, könn­en Sie die In­hal­te un­se­rer Seiten auf Ih­rem Facebo­ok-Pr­ofil verl­i­nk­en. Dad­urch kann Facebo­ok den Be­such un­se­rer Seiten Ih­rem Be­nut­zer­ko­nto zuord­nen. Wir weisen dar­a­uf hin, da­ss wir als Anb­i­e­ter der Seiten kei­ne Ken­n­t­nis vom In­halt der über­mit­tel­ten Daten so­w­ie de­ren Nutz­ung durch Facebo­ok erhal­ten. Weite­re In­formati­o­nen hierzu fin­den Sie in der Datenschut­zerklärung von facebo­ok unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nic­ht wünsc­hen, da­ss Facebo­ok den Be­such un­se­rer Seiten Ih­rem Facebo­ok-Nut­zer­ko­nto zuord­nen kann, logg­en Sie sich bitte aus Ih­rem Facebo­ok-Be­nut­zer­ko­nto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Di­ese Web­site be­nut­zt Go­og­le Ana­l­y­tics, ein­en Web­ana­l­ysedi­en­st der Go­og­le Inc. („Go­og­le“). Go­og­le Ana­l­y­tics ver­we­n­det sog. „Co­o­ki­es“, Textdatei­en, die auf Ih­rem Comp­ut­er ge­spe­ic­hert wer­den und die eine Ana­l­yse der Be­nutz­ung der Web­site durch Sie ermögl­ic­hen. Die durch den Co­o­kie erz­eug­ten In­formati­o­nen über Ih­re Be­nutz­ung di­e­ser Web­site wer­den in der Reg­el an ein­en Serv­er von Go­og­le in den USA über­tr­agen und dort ge­spe­ic­hert. Im Fal­le der Akti­vier­ung der IP-Anony­misi­er­ung auf di­e­ser Webseite wird Ih­re IP-Ad­r­esse von Go­og­le je­doch in­nerhalb von Mitgl­i­e­dstaaten der Europäisc­hen Union oder in an­de­ren Ver­tr­agsstaaten des Ab­komm­e­ns über den Europäisc­hen Wir­tschaftsra­um zu­vor gekürzt.

Nur in Ausna­hmefäll­en wird die vol­le IP-Ad­r­esse an ein­en Serv­er von Go­og­le in den USA über­tr­agen und dort gekürzt. Im Auftr­ag des Be­t­r­e­ib­ers di­e­ser Web­site wird Go­og­le di­ese In­formati­o­nen be­nut­zen, um Ih­re Nutz­ung der Web­site auszuw­er­ten, um Re­p­or­ts über die Web­sit­ea­kti­vitäten zus­amm­e­nz­u­s­tel­l­en und um weite­re mit der Web­site­nutz­ung und der In­ter­n­e­t­nutz­ung verb­un­de­ne Di­en­s­t­l­e­is­tungen geg­enüber dem Web­sitebe­t­r­e­ib­er zu erbringen. Die im Ra­hmen von Go­og­le Ana­l­y­tics von Ih­rem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Ad­r­esse wird nic­ht mit an­de­ren Daten von Go­og­le zus­amm­eng­eführt.

Sie könn­en die Spe­ic­her­ung der Co­o­ki­es durch eine en­t­sp­rec­he­n­de Ein­stel­l­ung Ih­rer Brow­ser-Soft­w­a­re verhin­dern; wir weisen Sie je­doch dar­a­uf hin, da­ss Sie in di­esem Fall geg­ebe­nenf­al­ls nic­ht sämt­l­ic­he Funkti­o­nen di­e­ser Web­site vol­l­u­mfängl­ich wer­den nut­zen könn­en. Sie könn­en darüber hi­naus die Er­fas­sung der durch das Co­o­kie erz­eug­ten und auf Ih­re Nutz­ung der Web­site bezog­e­nen Daten (inkl. Ih­rer IP-Ad­r­esse) an Go­og­le so­w­ie die Ver­arbe­i­t­ung di­ver­ser Daten durch Go­og­le verhin­dern, in­dem sie das unter dem fo­lg­en­den Li­nk verfügba­re Brow­ser-Pl­ug­in her­unterl­a­d­en und in­st­al­l­ie­r­en: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Di­ese Web­site be­nut­zt Go­og­le Ad­Se­n­se, ein­en Di­en­st zum Einb­i­n­den von Werb­ean­z­eig­en der Go­og­le Inc. („Go­og­le“). Go­og­le Ad­Se­n­se ver­we­n­det sog. „Co­o­ki­es“, Textdatei­en, die auf Ih­rem Comp­ut­er ge­spe­ic­hert wer­den und die eine Ana­l­yse der Be­nutz­ung der Web­site ermögl­ic­ht. Go­og­le Ad­Se­n­se ver­we­n­det auch so gena­nn­te Web Beacons (un­sic­htb­a­re Grafik­en). Durch di­ese Web Beacons könn­en In­formati­o­nen wie der Be­suc­herv­erkehr auf di­esen Seiten ausg­e­w­er­tet wer­den.

Die durch Co­o­ki­es und Web Beacons erz­eug­ten In­formati­o­nen über die Be­nutz­ung di­e­ser Web­site (ein­schl­ießlich Ih­rer IP-Ad­r­esse) und Ausl­i­efer­ung von Werb­e­formaten wer­den an ein­en Serv­er von Go­og­le in den USA über­tr­agen und dort ge­spe­ic­hert. Di­ese In­formati­o­nen könn­en von Go­og­le an Ver­tr­agspar­t­ner von Go­og­le weiter geg­eben wer­den. Go­og­le wird Ih­re IP-Ad­r­esse je­doch nic­ht mit an­de­ren von Ihn­en ge­spe­ic­her­ten Daten zus­amm­e­nführ­en.

Sie könn­en die In­stal­l­ati­on der Co­o­ki­es durch eine en­t­sp­rec­he­n­de Ein­stel­l­ung Ih­rer Brow­ser Soft­w­a­re verhin­dern; wir weisen Sie je­doch dar­a­uf hin, da­ss Sie in di­esem Fall geg­ebe­nenf­al­ls nic­ht sämt­l­ic­he Funkti­o­nen di­e­ser Web­site voll umfängl­ich nut­zen könn­en. Durch die Nutz­ung di­e­ser Web­site erklären Sie sich mit der Be­arbe­i­t­ung der über Sie erhobe­nen Daten durch Go­og­le in der zu­vor be­schriebe­nen Art und Weise und zu dem zu­vor bena­nn­ten Zweck einverstan­den.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mit­hil­fe der Go­og­le +1-Schal­tfläche könn­en Sie In­formati­o­nen wel­t­w­e­it veröff­e­n­t­l­ic­hen. Über die Go­og­le +1-Schal­tfläche erhal­ten Sie und an­de­re Nut­zer per­so­nal­is­i­er­te In­hal­te von Go­og­le und un­se­ren Par­tn­ern. Go­og­le spe­ic­hert so­w­o­hl die In­formati­on, da­ss Sie für ein­en In­halt +1 geg­eben haben, als auch In­formati­o­nen über die Seite, die Sie beim Kl­ick­en auf +1 ange­se­hen haben. Ih­re +1 könn­en als Hinw­eise zus­amm­en mit Ih­rem Pr­ofilnamen und Ih­rem Foto in Go­og­le-Di­en­sten, wie et­wa in Suc­hergeb­ni­s­sen oder in Ih­rem Go­og­le-Pr­ofil, oder an an­de­ren Stel­l­en auf Web­sites und An­z­eig­en im In­ter­n­et eingebl­e­n­det wer­den.
Go­og­le ze­ichnet In­formati­o­nen über Ih­re +1-Akti­vitäten auf, um die Go­og­le-Di­en­ste für Sie und an­de­re zu verb­e­s­sern. Um die Go­og­le +1-Schal­tfläche ver­we­n­den zu könn­en, benötig­en Sie ein wel­t­w­e­it sic­htb­a­r­es, öff­e­n­t­l­ic­hes Go­og­le-Pr­ofil, das zu­min­dest den für das Pr­ofil gewähl­ten Namen ent­hal­ten muss. Di­e­ser Name wird in al­l­en Go­og­le-Di­en­sten ver­we­n­det. In ma­nc­hen Fäll­en kann di­e­ser Name auch ein­en an­de­ren Namen er­set­zen, den Sie beim Teil­en von In­hal­ten über Ihr Go­og­le-Ko­nto ver­we­n­det haben. Die Id­en­tität Ih­r­es Go­og­le-Pr­ofils kann Nut­zern angez­eigt wer­den, die Ih­re E-Ma­il-Ad­r­esse ken­n­en oder über an­de­re id­en­ti­fi­zie­r­e­n­de In­formati­o­nen von Ihn­en verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläut­er­ten Ver­we­ndungs­z­wec­k­en wer­den die von Ihn­en be­re­itge­stel­l­ten In­formati­o­nen gemäß den gel­t­en­den Go­og­le-Datenschut­zbe­sti­m­m­ungen ge­nut­zt. Go­og­le veröff­e­n­t­l­ic­ht mögl­ic­her­w­eise zus­amm­eng­e­fas­ste Stati­s­ti­k­en über die +1-Akti­vitäten der Nut­zer bzw. gibt di­ese an Nut­zer und Par­t­ner weiter, wie et­wa Publ­is­her, In­se­ren­ten oder verb­un­de­ne Web­sites.